Hiermit melde ich mich verbindlich für die folgende Veranstaltung an:

Cannabis und Cannabinoid - Rezepturen in der Apotheke: Prüfung, Herstellung und Beratung

Durch das Gesetz zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften vom 10. März 2017 hat sich das Portfolio an Cannabis und Cannabinoid-Rezepturen in der Apotheke erheblich erweitert, das auch als „Cannabis-Gesetz“ bezeichnete Regelwerk hat dadurch den Alltag vieler Apotheken verändert.


Der Workshop gibt praxisnahe Einblicke in die Prüfung von Cannabisblüten, Cannabidiol- und Dronabinolrezepturen, in die Herstellung gängiger Rezepturen sowie in die Beratung von Ärzten und Patienten. Besonderes Augenmerk liegt auf der Anwendung der Rezepturen. Mittels Placebolösungen wird das Tropfverhalten veranschaulicht, die gängigen Vaporisatoren werden vorgestellt. Weiter im Mittelpunkt des Workshops stehen Interaktionen und unerwünschten Arzneimittelwirkungen einschließlich unverzichtbarer Patienteninformationen.


Probleme und Herausforderungen in der täglichen Verordnungspraxis, der Herstellung und Prüfung sowie der Anwendung durch den Patienten werden anhand realer Praxisbeispiele durchgesprochen und Lösungsvorschläge für den Alltag aufgezeigt.

Kategorie
Seminar
Termin
17.01.2019, 19:30 bis 21:00 Uhr
Ort
Sächsische Landesärztekammer
Schützenhöhe 16
01099 Dresden
Ausgebucht/Warteliste
Veranstalter
Sächsische Landesapothekerkammer
Frau Füßel (Tel. 0351/26393-202)
Referent(en)
Sven Lobeda
Punkte
2
Zielgruppe
Apotheker und Nichtapprobierte
Teilnahmegebühr
kostenlos
Meine Daten
Kammermitglied

Oben