Fortbildungskalender

Anzeigezeitraum: 30.09.2019 bis 30.09.2019

Suche eingrenzen

«September 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
  1. Der Kunde mit Depressionen in der Apotheke

    Depressionen zählen zu den Volkskrankheiten: Über 4 Mio. Menschen sind in Deutschland betroffen. Der Umgang mit Kunden, die unter Depressionen leiden, führt jedoch häufig zu schwierigen Gesprächssituationen, die das Apothekenteam lösen muss. Außerdem hilft es den Betroffenen, wenn sie auf ihre Erkrankung früh genug angesprochen werden bzw. Mitarbeiter der Apotheke die ersten Krankheitssymptome erkennt und dafür sorgt, dass diese Kunden einen kompetenten Arzt aufsuchen.


    Inhalte:



    • Definition und Abgrenzung des Krankheitsbildes zu ähnlichen Erkrankungen (z.B. Burnout)

    • Risikopatienten und Risikofaktoren frühzeitig wahrnehmen

    • Erstansprache von Kunden, bei denen Sie eine Depression vermuten

    • Früh- und Spätsymptome der Depression

    • Fallbeispiele und typische Krankheitsverläufe

    • Therapiemöglichkeiten

    • Medikamente und ihre Nebenwirkungen

    • Pharmazeutische Betreuung von Kunden mit Depressionen

    • Kritische Gesprächssituationen

    • Case management: Selbsthilfegruppen, ärztliche Hilfe und Netzwerke

    Kategorie
    Seminar
    Termin
    30.09.2019, 14:00 bis 18:30 Uhr
    Ort
    Amber-Hotel Chemnitz Park, Chemnitz-Röhrsdorf
    Wildparkstr. 6
    09247 Chemnitz-Röhrsdorf
    Ausreichend Plätze vorhanden
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Frau Füßel (Tel. 0351/26393-202)
    Referent(en)
    Hartmuth Brandt
    Nadine Lange
    Punkte
    6
    Zielgruppe
    Apotheker und Nichtapprobierte
    Teilnahmegebühr
    45,00 €
    Anmelden

Oben