Coronavirus: Bescheinigung Ausgangssperre Coronavirus-Portal Infos der Arbeitagenturen Schutzmaterialien Auftragsstopp Lautergold Angebote Virenschutz 20.03.2020

Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir haben weitere Informationen zum Thema für Sie zusammengestellt:

Bescheinigung Mitarbeiter Ausgangssperre
Coronavirus-Portal des Freistaates Sachsen
Informationen der Arbeitsagenturen
Zentrale Beschaffung von Schutzmaterialien
Auftragsstopp Firma Lautergold
Angebote Virenschutz

Bescheinigung Mitarbeiter Ausgangssperre

Bislang ist in Deutschland auf flächendeckende Ausgangssperren verzichtet worden. Doch selbst, wenn diese in den nächsten Tagen oder Wochen Realität werden, ist die Fahrt zur Arbeit, sofern kein Homeoffice möglich ist, davon nicht betroffen. Um trotzdem für Kontrollen und Nachfragen, bspw. durch die Polizei, gewappnet zu sein, finden Sie im Downloadbereich (als Word- bzw. pdf-Dokument) ein entsprechendes Formular, mit dieser Bescheinigung sollten Ihre Mitarbeiter die Apotheke ungehindert erreichen. Bitte weisen Sie Ihre Mitarbeiter darauf hin, dass sie die Bescheinigung und einen amtlichen Lichtbildausweis stets bei sich führen sollen.
 

Coronavirus-Portal des Freistaates Sachsen

Ab sofort erhalten Sie im neuen Coronavirus-Portal des Freistaates Sachsen unter www.coronavirus.sachsen.de tagesaktuell Informationen zu den aufgetretenen COVID-19-Infektionen in Sachsen und neuen Maßnahmen zum Schutz vor der Ausbreitung des Virus. Dort finden Sie auch alle wichtigen Hotlines und Ansprechpartner sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Das Portal bündelt die Informationen aller Ressorts der Sächsischen Staatsregierung zum neuartigen Coronavirus.
 

Informationen der Arbeitsagenturen

Auf der Internetseite  (www.arbeitsagentur.de/Sachsen) finden Sie gebündelte Informationen rund um die Themen:

· Kurzarbeitergeld

· Arbeitslosengeld II für Selbständige/Freiberufler

· Arbeitslosengeld I für gekündigte Arbeitnehmer

Ergänzend dazu wurden Erklär-Filme verlinkt und alle Servicerufnummern der sächsischen Arbeitsagenturen und Jobcenter (gemeinsame Einrichtungen) zusammengefasst.
 

Zentrale Beschaffung von Schutzmaterialien

Vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt wurden wir darüber informiert, dass in den nächsten Tagen zentral beschaffte Schutzmaterialien (insbesondere Schutzmasken) zur Verteilung anstehen. Die eine Hälfte dieser Lieferung wird bereits auf Bundesebene zentral an Ärzte und Zahnärzte verteilt, die andere Hälfte steht dem jeweiligen Bundesland zur eigenen Verteilung zur Verfügung. SLAK und SAV haben bereits vor längerer Zeit den erforderlichen Bedarf der sächsischen Apotheken an das Ministerium gemeldet. In welchem Umfang dieser Bedarfsmeldung nunmehr entsprochen werden kann, bleibt abzuwarten.

 

Auftragsstopp Firma Lautergold

Mit unserem gestrigen Rundbrief 52/2020 haben wir Sie zu einem Angebot der Firma Lautergold zum Bezug von Neutralalkohol informiert. Aufgrund der extremen Auftragsflut hat die Firma uns heute früh mitgeteilt, dass sie ab sofort keine Aufträge mehr entgegen nimmt. Bisher eingegangene Aufträge werden der Reihe nach abgearbeitet, die aktuelle Bearbeitungsdauer bis zur Auftragsbestätigung beträgt ca. 3 Werktage. Die Firma bittet um Verständnis.

 

Angebote Virenschutz

Sehr wahrscheinlich wird auch Ihre Apotheken mit Angeboten zu Virenschutzwänden überrannt und ggf. haben Sie ja bereits selbst Vorsorge in Ihren Offizinen getroffen. Sofern Sie noch Angebote benötigen, finden Sie in Downloadbereich eine zip-Datei, in der wir Ihnen die Angebote, die uns erreicht haben, (ungeprüft) zusammengestellt haben.

« Coronavirus: Video-Statement des ABDA-Präsidenten - Nachweisführung Verwendung unversteuerter Alkohol - Preissteigerung Neutralalkohol Fa. Lautergold - Pneumokokken-Impfstoffe »

« zurück

Oben