Corona-Information Nr. 99 16.02.2021

1. Neue Corona-Schutzverordnung und Anordnung von Hygieneauflagen in Kraft
2. Aktualisierung der Dokumente zu COVID-19 auf www.abda.de

1. Neue Corona-Schutzverordnung und Anordnung von Hygieneauflagen in Kraft

Seit gestern, 15. Februar 2021, ist eine neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung wie auch eine neue Allgemeinverfügung zur Anordnung von Hygieneauflagen in Kraft. Beide Dokumente gelten bis 7. März 2021 und sind unter www.coronavirus.sachsen.de einsehbar.

Neu ist, dass laut Sächsischer Corona-Schutz-Verordnung zusätzlich zu den bestehenden Regelungen eine Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes in Kraftfahrzeugen besteht, falls die Mitfahrer nicht aus einem Haushalt kommen.

Wir gehen davon aus, dass die Regelungen für Hygienemaßnahmen in den Apotheken im Rahmen eines Hygienekonzeptes bereits umgesetzt werden. Nochmals zu erwähnen ist, dass im Eingangsbereich Desinfektionsmittel zum Gebrauch bereitzustellen und auf deren Benutzung anhand von Schildern hinzuweisen ist. Kunden sind ferner durch einen Aushang darauf hinzuweisen, dass ein Betreten des Ladengeschäftes mit COVID-19-Verdacht nicht gestattet ist. Die Reinigung oder Desinfektion von Flächen und Gegenständen, die häufig von Kunden berührt werden, darunter Griffe von Einkaufskörben und -wagen, hat regelmäßig – mindestens zweimal arbeitstäglich - zu erfolgen.

2. Aktualisierung der Dokumente zu COVID-19 auf www.abda.de

Folgende Dokumente zu COVID-19 wurden von der ABDA aktualisiert und stehen im geschützten Bereich der ABDA-Homepage mit Stand 15. Februar 2021 zur Verfügung:

« Corona-Information Nr. 100 Corona-Information Nr. 98 »

« zurück

Oben