Ausgabe des elektronischen Heilberufsausweises (HBA) und der betriebsbezogenen Institutionskarte (SMC-B) durch die SLAK – Aktueller Stand 21.02.2020

Durch das Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung, das am 16. August 2019 in Kraft trat, ist unter anderem vorgesehen, dass bis zum 31. März 2020 die Kassenärztlichen Bundesvereinigungen mit dem Spitzenverband Bund der Krankenkassen die notwendigen Regelungen für die Verwendung des elektronischen Rezeptes schaffen. Die Ausgabe des elektronischen Heilberufsausweises (HBA) für Apothekerinnen und Apotheker sowie der betriebsbezogenen Institutionskarte (SMC-B) für Apotheken steht damit in einem engen Zusammenhang. Beide Karten ermöglichen Apothekerinnen, Apothekern und Apotheken den Zugang zur Telematik-Infrastruktur im Gesundheitswesen.

Den aktuellen Stand zur Kartenausgabe finden Sie hier.

18. Sächsischer Apothekertag Pharmazeutischer Kongress 3./4. April 2020 in Leipzig »

« zurück

Oben