Mediathek – Unser Service für Sie

In unserer neuen Mediathek haben Sie Zugriff auf Fortbildungsvideos, die Sie vier Wochen nach der eigentlichen Veranstaltung jederzeit abrufen können.

Melden Sie sich für ein Fortbildungsvideo an, indem Sie das Anmeldeformular vollständig ausfüllen. Achten Sie dabei unbedingt auf die korrekte Schreibweise Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse. Sie erhalten unmittelbar nach der Anmeldung eine automatisch generierte Bestätigungs-Mail mit einen Link und einem Passwort, um die Aufzeichnung abzuspielen. Sie haben die Möglichkeit, das Video sofort oder erst später abzurufen. Um ein Fortbildungsvideo anzuschauen, benötigen Sie einen mit dem Internet verbundenen und mit einem Lautsprecher/Kopfhörer ausgestatteten PC oder ein anderes Wiedergabegerät.

Um die Lernerfolgs-/Teilnahmekontrolle durchführen zu können, senden Sie bitte das vollständig ausgefüllte pdf-Dokument per Mail an Herrn Nitsche (m.nitsche@slak.de) zurück. Wenn Sie 70 % oder mehr der Fragen richtig beantwortet haben, erhalten Sie zeitnah die Teilnahmebescheinigung. Bitte drucken Sie die Teilnahmebescheinigung aus und reichen diese bei Beantragung Ihres Fortbildungszertifikates mit ein. Eine Online-Erfassung der Fortbildungspunkte ist nicht möglich.

Bei weiteren Fragen sind Ihnen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle gern behilflich (0351 / 2 63 93-206).


Kontakt

Martin Nitsche
Telefon: 0351/ 2 63 93-206
E-Mail: m.nitsche@slak.de

  1. ABDA Impfschulung „Durchführung von Schutzimpfungen gegen das Coronavirus“ (entspricht Nr. 2 im BAK-Curriculum)
    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:38:33
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    2
    Zielgruppe
    Apothekerinnen, Apotheker, PhiP
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  2. ABDA Impfschulung „Durchführung von Schutzimpfungen gegen das Coronavirus“ (entspricht Nr. 3 im BAK-Curriculum)
    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:13:29
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    2
    Zielgruppe
    Apothekerinnen, Apotheker, PhiP
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  3. Ergänzungsvideo - Praktische Durchführung der Impfung
    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    00:10:10
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    0
    Zielgruppe
    Apothekerinnen, Apotheker, PhiP
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  4. Influenza und Grippeschutzimpfung Teil 1

    Das BAK-Curriculum „Grippeschutzimpfung in öffentlichen Apotheken – Theorie und Praxis“ besteht aus folgenden Modulen:


    Modul 1    Influenza und Grippeschutzimpfung – Theorie
    Modul 2    Durchführung der Impfung – Theorie
    Modul 3    Durchführung der Impfung – Praktische Übungen
    Modul 4    Maßnahmen der Ersten Hilfe bei Impfreaktionen, sofern der zu Schulende keinen gültigen Nachweis als Ersthelfer hat


    Die Module 1 + 2 bieten wir Ihnen als Web-Seminare an. Bitte füllen Sie nach dem Absolvieren der Aufzeichnung den MC-Bogen aus und schicken diesen an m.nitsche@slak.de. Sind mind. 70 % der Fragen richtig beantwortet, stellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung aus.

    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:04:44
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    2
    Zielgruppe
    Apothekerinnen, Apotheker, PhiP
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  5. Influenza und Grippeschutzimpfung Teil 2

    Das BAK-Curriculum „Grippeschutzimpfung in öffentlichen Apotheken – Theorie und Praxis“ besteht aus folgenden Modulen:


    Modul 1    Influenza und Grippeschutzimpfung – Theorie
    Modul 2    Durchführung der Impfung – Theorie
    Modul 3    Durchführung der Impfung – Praktische Übungen
    Modul 4    Maßnahmen der Ersten Hilfe bei Impfreaktionen, sofern der zu Schulende keinen gültigen Nachweis als Ersthelfer hat


    Die Module 1 + 2 bieten wir Ihnen als Web-Seminare an. Bitte füllen Sie nach dem Absolvieren der Aufzeichnung den MC-Bogen aus und schicken diesen an m.nitsche@slak.de. Sind mind. 70 % der Fragen richtig beantwortet, stellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung aus.

    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    00:47:42
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    2
    Zielgruppe
    Apothekerinnen, Apotheker, PhiP
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  6. Informationsveranstaltung zur Einführung pharmazeutischer Dienstleistungen

    Mit den pharmazeutischen Dienstleistungen (pDL) gibt es ein zusätzliches Leistungsportfolio, welches die Apotheken auch im Interesse der Patienten umsetzen können, ohne dass es dazu einer ärztlichen Verordnung bedarf. Alle pharmazeutischen Dienstleistungen werden qualitätsgesichert erbracht. ABDA, BAK und DAV haben für die Apothekenteams passende Hilfestellungen erarbeitet. Für einige Dienstleistungen sind spezielle Fortbildungen nach Vorgaben der Bundesapothekerkammer zu absolvieren. Im Rahmen der Informationsveranstaltung sollen zahlreiche Fragen zu bspw. personellen Voraussetzungen, benötigten Qualifikationen oder der Abrechnung von pDL geklärt werden.

    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:27:26
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    0
    Zielgruppe
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  7. Informationsveranstaltung zur Umsetzung des e-Rezeptes

    Die Sondergesellschafterversammlung der gematik hat für alle Apotheken die verpflichtende Umsetzung des e-Rezepts zum 1. September 2022 beschlossen. Nahezu alle öffentlichen Apotheken sind bereits an die Telematikinfrastruktur angebunden und verfügen über das nötige Software-Update zur Annahme und Verarbeitung von e-Rezepten. Gemeinsam mit einem Vertreter der gematik werden wir Sie über den aktuellen Stand der Umsetzung informieren sowie bestehende Fragen aus der täglichen Praxis besprechen. Zudem erhalten Sie einen Überblick, wie Sie Ihre Patient*innen zum e-Rezept informieren können und über welche Wege das e-Rezept zu Ihnen in die Apotheke gelangt.

    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    00:56:14
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    0
    Zielgruppe
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  8. Grundlagen Impfen: Impfstoff-Arten und ihr Einsatz

    Die Entdeckung von Impfstoffen gilt als eine der größten Errungenschaften der modernen Medizin gegen Infektionskrankheiten. Mittels intensiver Impfstrategien konnten beispielsweise die Pocken bereits 1980 weltweit ausgerottet werden. Auch Erkrankungen wie Poliomyelitis (Kinderlähmung) bereiten uns in Europa dank Impfstoffen keine Sorgen mehr. Doch Impfstoff ist nicht gleich Impfstoff – die Forschung hat unterschiedlichste Arten von Impfstoffen und Wirkverstärkern (Adjuvanzien) hervorgebracht.


    In diesem Webinar wird erläutert, worin sich die verschiedenen Impfstoffarten unterscheiden und wie sich laut Impfkommissionen aktuelle Einsatzgebiete gestalten. Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte um Impfquoten und Impfpflicht wird auch der Nutzen und die Sicherheit von Impfstoffen beleuchtet.


    Lernziele:
    • Unterschiede von Impfstoffen erkennen können
    • zu Empfehlungen des Impfkalenders beraten können
    • über die aktuelle Impf-Situation in Deutschland aufklären können




    Video steht bis zum 12. Oktober 2022 zur Verfügung.

    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:27:55
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    2
    Zielgruppe
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  9. Update Impfen – Skepsis evidenzbasiert begegnen

    Die Impfkommissionen überarbeiten regelmäßig ihre Empfehlungen, wer wann gegen welche Erreger geimpft werden soll. In dieser Fortbildung werden die Neuerungen vorgestellt und über die Gründe hinter den Entscheidungen informiert.


    Impfungen sind jedoch bei weitem kein unumstrittenes Thema! Im Spektrum von klaren Impfbefürwortern bis strikten Impfgegnern finden viele emotionsgeladene Debatten rund um das Thema Impfen statt. Doch wem nutzen Impfungen und sind sie sicher? Anhand populärer Meinungen und gängiger Argumente sollen die Fakten rund ums Thema Impfen evidenzbasiert beleuchtet werden.


    Lernziele:


    • anhand aktualisierter Impfempfehlungen beraten können
    • über Nutzen und Sicherheit von Impfungen aufklären können


     


    Video steht bis zum 12. Oktober 2022 zur Verfügung.

    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:29:14
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    2
    Zielgruppe
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  10. Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit

    Die ersten 1.000 Tage ab der Konzeption gelten als ein sensitives Zeitfenster, in dem die Gesundheit des Kindes geprägt und das Risiko für spätere, nicht übertragbare Krankheiten modifiziert werden kann. Die Bedeutung eines gesunden Lebensstils mit ausgewogener Ernährung und Bewegung in dieser Lebensphase ist ein wichtiger Baustein zur Prävention dieser Krankheiten. Sie erhalten in diesem Vortrag u.a. bedeutende Informationen zur Gewichtszunahme in der Schwangerschaft, Energie- und Nährstoffbedarf, vegetarische und vegane Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit, sinnvolles Supplement, basierend auf den bundesweit einheitlichen Handlungsempfehlungen.



    Video steht bis zum 20. Oktober 2022 zur Verfügung.

    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:15:44
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    2
    Zielgruppe
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden

Oben

Sächsische Landesapothekerkammer
Pillnitzer Landstr. 10
01326 Dresden
Tel: 0351/2 63 93-0
Fax: 0351/2 63 93-500
E-Mail: sekretariat@slak.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, unsere Website und unseren Service zu optimieren.