Mediathek – Unser Service für Sie

In unserer neuen Mediathek haben Sie Zugriff auf Fortbildungsvideos, die Sie vier Wochen nach der eigentlichen Veranstaltung jederzeit abrufen können.

Melden Sie sich für ein Fortbildungsvideo an, indem Sie das Anmeldeformular vollständig ausfüllen. Achten Sie dabei unbedingt auf die korrekte Schreibweise Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse. Sie erhalten unmittelbar nach der Anmeldung eine automatisch generierte Bestätigungs-Mail mit einen Link und einem Passwort, um die Aufzeichnung abzuspielen. Sie haben die Möglichkeit, das Video sofort oder erst später abzurufen. Um ein Fortbildungsvideo anzuschauen, benötigen Sie einen mit dem Internet verbundenen und mit einem Lautsprecher/Kopfhörer ausgestatteten PC oder ein anderes Wiedergabegerät.

Um die Lernerfolgs-/Teilnahmekontrolle durchführen zu können, senden Sie bitte das vollständig ausgefüllte pdf-Dokument per Mail an Frau Karpiuk (i.karpiuk@slak.de) zurück. Wenn Sie 70 % oder mehr der Fragen richtig beantwortet haben, erhalten Sie zeitnah die Teilnahmebescheinigung. Bitte drucken Sie die Teilnahmebescheinigung aus und reichen diese bei Beantragung Ihres Fortbildungszertifikates mit ein. Eine Online-Erfassung der Fortbildungspunkte ist nicht möglich.

Bei weiteren Fragen sind Ihnen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle gern behilflich (0351 / 2 63 93-211).


Kontakt

Isabel Karpiuk
Telefon: 0351/ 2 63 93-211
E-Mail: i.karpiuk@slak.de

  1. Schutzimpfungen_in_Apo_Teil_2_Influenza_Theorie
    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:39:24
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    2
    Zielgruppe
    Apotheker/Apothekerinnen/PhiP
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  2. Schutzimpfungen_in_Apo_Teil_3_COVID-19_Theorie
    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:26:23
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    2
    Zielgruppe
    Apotheker/Apothekerinnen/PhiP
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  3. Schutzimpfungen_in_Apo_Teil_4_Durchführung_Theorie
    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:40:09
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    2
    Zielgruppe
    Apotheker/Apothekerinnen/PhiP
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  4. Schutzimpfungen_in_Apo_Teile_2+3_Vergleich_Viren_und_Impfungen
    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    06:34
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    Zielgruppe
    Apotheker/Apothekerinnen/PhiP
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  5. Ozempic® und Co: Die Bauchwegspritze – Herausforderung für die Apotheken (lebenswichtiges Medikament versus Schönheitshype)

    Herausforderungen für Apotheken in Zeiten von Lieferengpässen

    Allein unter dem #ozempic finden sich bei TikTok mehr als 3 Millionen Clips von Menschen, die sich regelmäßig die Depot-Spritze in den Bauch jagen. Ein wahnsinniger Hype um die „Bauchwegspritze“ hat begonnen. Mit Folgen für die, die es eigentlich dringender brauchen. Ursprünglich wurden Semaglutid oder Dulaglutid zur Therapie des Typ-2-Diabetes mellitus entwickelt, doch da es durch Prominente zur Appetitzügelung angepriesen wird, schauen aktuell viele Diabetiker in Deutschland in die Röhre.

    „Die Versorgungslage ist nach wie vor angespannt und ein Ende nicht in Sicht“, diese Aussage ist aktuell in deutschen Apotheken an der Tagesordnung.

    Doch was macht den Hype um die angepriesenen Abnehmpräparate aus und was müssen Patienten beachten, wenn ihr dringend benötigtes Antidiabetikum nicht lieferbar ist? Werden GLP-1-Rezeptoragonisten zum Gamechanger in der Adipositasbehandlung und welche, vielleicht auch negativen Folgen hat der Einsatz zur Gewichtsreduktion? Lernen Sie die verschiedenen Inkretin-Mimetika kennen und verstehen Sie, welche Vorteile sich in der Anwendung bei Typ-2-Diabetikern ergeben und welches Potenzial sich für Adipositas-Patienten herausstellen könnte.



    Video steht bis zum 29. Februar 2024 zur Verfügung.


    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:44:29
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    2
    Zielgruppe
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  6. Anaphylaxie – Allergie in ihrer stärksten Ausprägung

    Ein pelziges Gefühl auf der Zunge, Juckreiz und Brennen an verschiedenen Körperstellen – so oder so ähnlich deutet sich eine Anaphylaxie an und endet mitunter tödlich. Die starke systemische Reaktion auf ein Allergen, z. B. auf Insektengift oder Nahrungsmittel wie Erdnüsse, ist zum Glück ein seltenes Ereignis. Umso wichtiger ist es, in der Notfallsituation handeln bzw. helfen zu können.

    In diesem Vortrag werden die häufigsten Auslöser einer Anaphylaxie besprochen sowie Warnsignale und Symptome der potentiell lebensbedrohlichen Situation. Wie betreut man einen Patienten im Notfall richtig und welche medikamentösen Bestandteile hat ein Anaphylaxie-Notfallset? Abgerundet wird der Vortrag mit einer Vorstellung der in Deutschland verfügbaren Adrenalin-Autoinjektoren, deren korrekter Anwendung sowie weiteren wertvollen Beratungstipps für den Patienten. Ferner wird besprochen, welche Möglichkeiten eine Hyposensibilisierung bietet, die „Lebensversicherung“ eines schweren Allergikers.

    Lernziele:
    • Hintergründe zur Anaphylaxie (Inzidenz, Auslöser, Warnsignale, Symptome) kennen
    • Richtiges Verhalten im Notfall (Anaphylaxie-Notfallset) zeigen
    • Anwendung von Adrenalin-Autoinjektoren schulen können




    Video steht bis zum 1. März 2024 zur Verfügung.


    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:44:00
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    2
    Zielgruppe
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  7. Migräne – Gut beraten in der Apotheke

    Dieses online-Seminar betrachtet die physiologischen Grundlagen und medikamentöse Behandlung (OTC und Rx) nach aktueller Leitlinie. Zudem wird das Hauptaugenmerk auf die Beratung in der Apotheke gelegt. Eine Vielzahl der Apothekenkunden leidet unter Kopfschmerzen und verlangt nach einer guten und verantwortungsvollen Beratung. Oft ist es dem pharmazeutischen Personal unmöglich, herauszufinden, um welche Art des Kopfschmerzes es sich handelt, da die beklagten Symptome oft nicht eindeutig sind. Daher werden in diesem Zusammenhang viele wertvolle Tipps für Arzneimittelempfehlungen gegeben und die Grenzen der Selbstmedikation beleuchtet. Zuletzt darf auch ein Ausblick auf die aktuelle Forschung nicht fehlen.

    Video steht bis zum 1. März 2024 zur Verfügung.


    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    00:51:47
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    Zielgruppe
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  8. Verhaltensauffälligkeiten und Schulprobleme bei Kindern und Jugendlichen – Teil 1

    In einer vierteiligen Serie werden wir uns intensiv mit den vielfältigen Aspekten der oft miteinander verbundenen Verhaltensauffälligkeiten und schulischen Probleme bei Kindern und Jugendlichen auseinandersetzen, wobei immer sinnvolle therapeutische, aber auch präventive Maßnahmen im Mittelpunkt stehen werden.

    Der erste Fortbildungstermin wird sich mit der Frage beschäftigen: „Wann ist ein Verhalten auffällig“ und dem breiten Spannungsfeld von schulischen Problemen bis ADHS

    Am zweiten Termin (6. März) werden gezielte Maßnahmen zu effizienter Prävention im Mittelpunkt stehen und die Frage nach „frühen und sanften“ Therapie-Potenzialen.

    Die dritte Fortbildungsrunde (5. Juni) wird das weite Spektrum des sinnvollen Einsatzes von Psychopharmaka und -Stimulanzien thematisieren und auch einen Blick auf deren Nebenwirkungen und Gefahren werfen.

    Der abschließende vierte Termin (2. Oktober) wird sich weiteren pharmazeutischen Möglichkeiten widmen aber auch alternativen Möglichkeiten von Heilmitteln bis Probiotika.

    Ein langjährig praxiserfahrener Kinder- und Jugendarzt mit breiter kinder- und jugendpsychiatrischer Expertise wird Ihnen als Referent und für all Ihre Fragen zur Verfügung stehen.



    Video steht bis zum 8. März 2024 zur Verfügung.

    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    00:47:35
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    Zielgruppe
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  9. QM-Basics und Kompaktschulung elektronisches Handbuch [eQMH]

    Die Veranstaltung ist für alle zum Erlernen von Grundkenntnissen und zur Auffrischung im Qualitätsmanagement geeignet. Es beinhaltet die wesentlichen Begriffe, Inhalte des QM, der QM-Dokumentation, des Umgangs mit Fehlern und des Kreislaufes der ständigen Verbesserung. Im Web-Seminar gibt es eine kompakte Anwendungsschulung für alle, die das eQMH der SLAK benutzen wollen. Es erfolgt eine kurze Vorstellung des Aufbaus und der wesentlichen Funktionen (Tipps und Tricks) sowie eines praktischen QM-Prozesses.

    Das Video steht bis zum 10. März 2024 zur Verfügung.

    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:32:35
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    2
    Zielgruppe
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  10. Medikationsanalyse – Tipps für die Durchführung am Beispiel einer Patientin mit Schizophrenie

    Die Angst vor Wechselwirkungen veranlasst eine Patientin mit Schizophrenie, um eine Medikationsanalyse zu bitten. Anhand des Fallbeispiels aus dem Ringversuch Medikationsanalyse 2023-2 wird aufgezeigt, wie eine AMTS-Prüfung im Rahmen einer erweiterten Medikationsberatung bei Polymedikation erfolgreich gelingen kann und was anschließend bei der Erstellung von Medikationsplan und Arztbrief zu beachten ist.

    Das Webinar kann unabhängig von der Teilnahme am Ringversuch Medikationsanalyse besucht werden. Es dient gleichermaßen zur Vermittlung allgemeiner Tipps bei Medikationsanalysen, zur Nachbereitung des letzten Ringversuches und zur Vorbereitung auf den nächsten Ringversuch Ende Februar 2024. Sie sind herzlich eingeladen.

    Das Video steht bis zum 10. März 2024 zur Verfügung.

    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:49:52
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    2
    Zielgruppe
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  11. Wiedereinsteiger in die Rezeptur – von A wie Ausgangsstoff bis Z wie Zubereitung (Teil 1)

    Lange nicht mehr in der Rezeptur gewesen und jetzt steht Ihr Einsatz in diesem Bereich vor der Tür? - Macht nichts, das kriegen wir hin! Mehr als zehn Jahre sind seit der großen Novelle der Apothekenbetriebsordnung vergangen. Seit dem ist viel passiert. Das Seminar beleuchtet die Änderungen der letzten Jahre und gibt Ihnen eine Überblick über die aktuellen Standards in der Rezepturherstellung. Am Ende des Seminars haben Sie einen Überblick über die Neuerungen der letzten Jahre und sind bereit für die Praxis. Ebenfalls wissen Sie, wo Sie die aktuellsten Informationen schnell und unkompliziert finden und können diese bewerten.

    Video steht bis zum 15. März 2024 zur Verfügung.


    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    00:47:32
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    Zielgruppe
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  12. Vorbereitung des ZL-Ringversuches „Halbfeste Zubereitungen mit Prednicarbat“

    Sind Sie schon für den Ringversuch angemeldet und stecken gerade in den Vorbereitungen? Oder Sie möchten sich noch anmelden? Kortisone sind Klassiker und Dauerbrenner in der Rezeptur. Unter anderem sind dieses Jahr deswegen gleich zwei Kortisonzubereitungen in den ZL- Ringversuchen vorgesehen. Eine gute Möglichkeit die eigene Qualität zu prüfen. Der erste Ringversuch ist eine halbfeste Prednicarbat-Zubereitung. In diesem Seminar besprechen wir die Fallstricke bei Herstellung, Etikettierung und das weitere drum herum.



    Video steht bis zum 22. März 2024 zur Verfügung.

    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:15:36
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    Zielgruppe
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  13. Jenseits von Benzos und Z-Substanzen Behandlungsoptionen bei Schlafstörungen

    Schlafprobleme stellen eine starke Beeinträchtigung der Lebensqualität dar und können bei chronischer Schlaflosigkeit zu erheblichen Gesundheitsrisiken (bspw. Diabetes, kardiovaskuläre Erkrankungen) führen. Dieses Web-Seminar stellt anhand eines Patientenfalls neben Benzodiazepinen und Z-Substanzen vor allem verschreibungspflichtige Alternativen in den Mittelpunkt und konzentriert sich auf das Lösen arzneimittelbezogener Probleme, die mit den genannten Arzneistoffgruppen in Verbindung stehen. Ebenfalls angesprochen wird der Stellenwert von Melatonin und pflanzlichen Alternativen.

    Video steht bis zum 23. März 2024 zur Verfügung.


    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:45:01
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    2
    Zielgruppe
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  14. Innovate Impfstoffe – Neues von der STIKO 2024

    Dieses Webinar will Sie gleich doppelt fit machen für die Impf-Beratung in der Apotheke auf aktuellem Wissensstand. Zum einen sollen alle Änderungen der neuen in der 4. Kalenderwoche 2024 vorgestellten STIKO-Empfehlungen mit ihren konkreten Konsequenzen praxisnah vermittelt werden. Zum anderen soll ein Blick auf bereits zugelassene innovative Impfstoffe Ihnen Basis geben für konkretes Beraten Ihrer Kunden. Und noch spannender wird der Ausblick auf bereits in der Zulassung befindliche, wie bald zu erwartende völlig neuartige Impfstoffe gegen Covid 19, Influenza, Borreliose und manch anderes mehr. „Wir sind perfekt vorbereitet auf die Zukunft des Impfens!“



    Video steht bis zum 27. März 2024 zur Verfügung.

    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:36:14
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    2
    Zielgruppe
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  15. Biologica und JAK-Inhibitoren in der Dermatologie

    Fokus Atopische Dermatitis & Psoriasis


    Trockene Haut, entzündete Plaques bzw. Areale und Juckreiz - das sind die Symptome der Atopischen Dermatitis und Psoriasis. Durch die ständige Sichtbarkeit erfährt der Kunde eine hohen Leidensdruck.


    Schon lange haben die monoklonalen Antikörper in die Psoriasistherapie Einzug gehalten. 2017 wurde der erste Vertreter, das Dupilumab, auch für die Atopische Dermatitis zugelassen. Ähnlich sieht es bei den JAK-Inhibitoren aus; auch diese erhielten zunächst die Zulassung für Psoriasis, später für Atopische Dermatitis. Sind diese Biologica bzw. small molecules die Zukunft in der Dermatologie und schaffen diese Arzneistoffe eine Erscheinungsfreiheit für den Patienten? Im Vortrag werden diese neuen, teils bereits etablierten, Therapieansätze mit Beratungs-Know-how vorgestellt.


    Auch wird eingegangen auf die Therapieklassiker aus den jeweiligen Leitlinien, wie etwa die Corticoide und Calcineurininhibitoren für den Neurodermitiker und das Methotrexat und die Fumarsäureester für den Psoriatriker.



    Video steht bis zum 28. März 2024 zur Verfügung.

    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    01:39:08
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    2
    Zielgruppe
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  16. Wiedereinsteiger in die Rezeptur – von A wie Ausgangsstoff bis Z wie Zubereitung (Teil 2)

    Lange nicht mehr in der Rezeptur gewesen und jetzt steht Ihr Einsatz in diesem Bereich vor der Tür? - Macht nichts, das kriegen wir hin! Mehr als zehn Jahre sind seit der großen Novelle der Apothekenbetriebsordnung vergangen. Seit dem ist viel passiert. Das Seminar beleuchtet die Änderungen der letzten Jahre und gibt Ihnen eine Überblick über die aktuellen Standards in der Rezepturherstellung. Am Ende des Seminars haben Sie einen Überblick über die Neuerungen der letzten Jahre und sind bereit für die Praxis. Ebenfalls wissen Sie, wo Sie die aktuellsten Informationen schnell und unkompliziert finden und können diese bewerten.

    Video steht bis zum 29. März 2024 zur Verfügung.

    Kategorie
    Vortrag (Video/Mediathek)
    Länge des Videos
    00:45:45
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Martin Nitsche
    Punkte
    Zielgruppe
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden

Oben

Sächsische Landesapothekerkammer
Pillnitzer Landstr. 10
01326 Dresden
Tel: 0351/2 63 93-0
Fax: 0351/2 63 93-500
E-Mail: sekretariat@slak.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, unsere Website und unseren Service zu optimieren.