Hiermit melde ich mich verbindlich für die folgende Veranstaltung an:

Fitness-Training für die Arzneimittelabgabe

Beim Thema „Entleerungsstörungen des Darmtraktes“ stehen neben den üblichen Seminarschwepunkten (Entscheidungskriterien für die Arzneimittelabgabe, Rat zur Arztkonsultation, patientenindividuelle Arzneimittelauswahl) auch die Probleme von Arzneimittelfehlgebrauch (Abführmittel) und Reiseprophylaxe / Reiseapotheke (Durchfall) im Mittelpunkt von Fallbeispielen und Diskussion.


Ein Verständnis der Wirkqualitäten (Durchfall / Verstopfung) am Opiatrezeptor (peripher / zentral) kann bei der Wirkstoffbeurteilung moderner Arzneimittel sehr hilfreich sein. Werfen wir einen Blick auf das pharmakologische Wechselspiel der Agonisten und Antagonisten.


Viele neue Präparate haben auf dem Gebiet Durchfallerkrankungen bestehende Therapiemöglichkeiten auch in der Selbstmedikation wesentlich erweitert bzw. verändert (Racecadotril, Milchsäurebakterien, Gelatinetannat usw.). Therapieleitlinien wurden auf Grund neuer Evidenzgrade korrigiert (Macrogol vs. Lactulose, Loperamid vs. Racecadotril). Gemeinsam werden im Seminar aktuelle Übersichten  nach den Gesichtspunkten einer evidenzbasierten Selbstmedikation erarbeitet.


Der Darm als Mikrobiom ist Zielobjekt neuer wissenschaftlicher Forschungsprojekte und Gegenstand spekulativer Gesundheitsversprechen die zur Zeit mit vielen Bakterienkulturen als Nahrungs-ergänzungsmittel den Markt überfluten. Auch diese werden einer kritischen Wertung unterzogen.

Kategorie
Seminar
Termin
17.06.2019, 15:00 bis 18:30 Uhr
Ort
DIE VERANSTALTUNG FÄLLT AUS!
Hotel Residence, Wilthener Str. 32
02625 Bautzen
Veranstalter
Sächsische Landesapothekerkammer
Frau Füßel (Tel. 0351/26393-202)
Referent(en)
Dr. Klaus Gerlach
Punkte
4
Zielgruppe
Apotheker und Nichtapprobierte
Teilnahmegebühr
40,00 €
Meine Daten
Kammermitglied

Oben