18. Sächsischer Apothekertag
Pharmazeutischer Kongress
3./4. April 2020 in Leipzig

 

Programm

 

Am 3. und 4. April 2020 findet der 18. Sächsische Apothekertag im Pentahotel in Leipzig statt. Der Pharmazeutische Kongress des Apothekertages steht unter dem Thema „Wir holen pharmacon nach Leipzig“. Präsentiert werden ausgewählte Vorträge der pharmacon-Kongresse der Bundesapothekerkammer der letzten beiden Jahre.

Am Samstag erwartet Sie folgendes Fortbildungsprogramm:


Fortbildung für Apotheker/innen (8 FbP)

10:00 Uhr

Moderne Strategien der Lipidsenkung

Prof. Dr. Dietmar Trenk, Leiter Abteilung Klinische Pharmakologie, Universitätsherzzentrum Freiburg/Bad Krozingen

11:15 Uhr

Der Schlaf und seine Störungen – Verfehlungen und Empfehlungen?

Prof. Dr. med. Hans Förstl, Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Technischen Universität München

12:30 Uhr

Pause

 

14:00 Uhr

Metabolisches Syndrom:  Insulinresistenz hat Schlüsselposition

Dr. Eric Martin, Hubertus-Apotheke, Marktheidenfeld

15:15 Uhr

Multiple Sklerose – Aktuelle Entwicklungen der Pharmakotherapie

Prof. Dr. Gerd Bendas, Pharmazeutisches Institut, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn

16:30 Uhr

Pause

 

17:00 Uhr

Malcolm Young (AC/DC) – Demenz. Wenn dem Gehirn der Strom ausgeht

Prof. Dr. Theo Dingermann, Institut für Pharmazeutische Biologie, Goethe-Universität Frankfurt/Main

18:15 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

 

 


Fortbildung für Pharmazieingenieure/innen und PTA (5 FbP)

14:00 Uhr

Psychosomatik in der Selbstmedikation – Ansatzpunkte einer ganzheitlichen Selbstmedikation

Claudia Peuke, Holle

 

14:00 Uhr

Sexualhormone – gibt es den Unterschied zwischen Mann und Frau?

Konrad Mühmel, Medic-Apotheke im Elbepark, Dresden

16:00 Uhr

Pause - Wechsel der Gruppen

 

18:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

 

Downloads

Oben