17. Sächsischer Apothekertag
Pharmazeutischer Kongress
13./14. April 2019 in Chemnitz

 

Programm

Am 13. und 14. April 2019 findet der 17. Sächsische Apothekertag im Stadion - An der Gellertstraße in Chemnitz statt. Der Pharmazeutische Kongress des Apothekertages steht unter dem Thema „Tücken des Patientenalltags - Besondere Herausforderungen bei der Applikation von Arzneimitteln“.

Am Samstagnachmittag erwartet Sie folgendes Fortbildungsprogramm (5 FbP):


Fortbildung für Apotheker/innen

14:00 Uhr

Dysphagie - Von der Diagnostik zur Therapie in einem multiprofessionellen Netzwerk

Roy Eike, Logopäde, Dysphagiefachtherapeut

Mirko Hiller, MSc./Neurorehabilitation​

15.30 Uhr

Einfach nur einnehmen? - Wie gut lassen sich Arzneiformen schlucken?

Prof. Werner Weitschies, Pharmazeutisches Institut der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

16.45 Uhr

Pause

 

17.15 Uhr

Inhalativa - Was ist aus technologischer Sicht bei der Substitution zu beachten?

Prof. Dr. Rolf Daniels, Pharmazeutisches Institut der Eberhard Karls Universität Tübingen

18.30 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

 


Fortbildung für Pharmazieingenieure/innen und PTA

14.00 Uhr

Problemlösungen für die Applikation von Arzneimitteln im Beratungsgespräch

Dr. Wolfgang Kircher,
St. Ulrich-Apotheke Peißenberg

 

inkl. 2 Pausen

 

18.15 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

     

Das komplette Programm und die Anmeldeunterlagen gehen Ihnen mit gesonderter Post zu.

Oben