Fortbildungskalender

Anzeigezeitraum: 01.05.2019 bis 01.06.2019

Suche eingrenzen

«Januar 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
  1. Zertifizierungsseminar - praxisnah und aktuell
    Kategorie
    Seminar
    Termin
    22.05.2019, 09:00 bis 18:00 Uhr
    Ort
    , Dresden

    Dresden
    Veranstalter
    Compressana GmbH
    Frau Feigl
    Punkte
    6 (+1 LEK)
    Anmeldung
    Fax. 09401/9226-20 www.compressana.de
    Zielgruppe
    Apotheker und Nichtapprobierte
    Teilnahmegebühr
    69,00 €
  2. Modul 1: Basis-Seminar Medizinische Kompressionstherapei
    Kategorie
    Seminar
    Termin
    22.05.2019, 09:00 bis 18:00 Uhr
    Ort
    Leonardo Hotel, Dresden
    Magdeburger Straße 1 a
    01067 Dresden
    Veranstalter
    BELSANA - Medizinische Erzeugnisse
    Frau Lux
    Punkte
    6
    Anmeldung
    Tel. 0951/309303-0 Fax. 0951/309303-430 www.belsana.de
    Zielgruppe
    Apotheker und Nichtapprobierte
    Teilnahmegebühr
    70,00 zzgl. MwSt.
  3. Schwindel und Wechseljahre

    Schwindel


    Viele Patienten leiden unter Schwindel oder auch Schwindelattacken. Die Ursachen sind vielfältig, aber selten offensichtlich. Den Ursachen im Beratungsgespräch auf den Grund zu gehen benötigt viel Einfühlungsvermögen.


    In diesem Block werden die folgenden Punkte bearbeitet:


    Physiologie - Pathophysiologie



    • Schwindel und Psychosomatik

    • Verschiedene Formen des Schwindels

    • Diagnostik des Schwindels

    • Schwindel durch Arzneimittel

    • Arzneimittel gegen Schwindel

    • Was sagen die Leitlinien?


    Wechseljahre – Aushalten oder behandeln?


    In diesem Block geht es um die folgenden Punkte:



    • Hormonhaushalt der Frau

    • Hormonersatztherapie mit ihren Möglichkeiten und Risiken

    • Welche Darreichungsformen spielen eine Rolle?

    • Sind Phytoöstrogene und Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll oder gefährlich?

    Kategorie
    Seminar
    Termin
    22.05.2019, 18:00 bis 21:15 Uhr
    Ort
    DIE VERANSTALTUNG FÄLLT AUS!, Chemnitz-Röhrsdorf
    Amber-Hotel Chemnitz Park, Wildparkstr. 6
    09247 Chemnitz-Röhrsdorf
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Frau Füßel (Tel. 0351/26393202)
    Referent(en)
    Claudia Peuke
    Punkte
    4
    Zielgruppe
    Apotheker und Nichtapprobierte
    Teilnahmegebühr
    30,00 €
    Anmelden
  4. Qualitätszirkel für Apotheker zur Pharmazeutischen Betreuung
    Kategorie
    Qualitätszirkel
    Termin
    22.05.2019, 19:00 bis 22:00 Uhr
    Ort
    Amber-Hotel Chemnitz Park, Chemnitz-Röhrsdorf
    Wildparkstr. 6
    09247 Chemnitz-Röhrsdorf
    Ausreichend Plätze vorhanden
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Frau Füßel (Tel. 0351/26393-202)
    Referent(en)
    Rico Prasser
    Gerhard Wansorra
    Punkte
    4
    Zielgruppe
    Apotheker
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
    Anmelden
  5. Für jeden Kunden das richtige Schüßler-Salz
    Kategorie
    Seminar
    Termin
    22.05.2019, 19:30 bis 21:30 Uhr
    Ort
    Hotel Chemnitzer Hof, Chemnitz
    Theaterplatz 4
    09111 Chemnitz
    Veranstalter
    DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG
    Frau Waibel
    Punkte
    2
    Anmeldung
    www.dhu.de/Fortbildung
    Zielgruppe
    Apotheker und Nichtapprobierte
    Teilnahmegebühr
    kostenlos
  6. Leitliniengerechte Beratung in der Selbstmedikation
    Kategorie
    Seminar
    Termin
    23.05.2019, 09:00 bis 17:00 Uhr
    Ort
    Victor´s Residenz Hotel, Leipzig
    Georgiring 13
    04103 Leipzig
    Veranstalter
    Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
    Herr Poßmann
    Punkte
    8
    Anmeldung
    Fax. 069/305 943489 E-Mail. info@thomae-akademie.de
    Zielgruppe
    Apotheker und Nichtapprobierte
    Teilnahmegebühr
    351,05 €
  7. Betrachtungen zu Insektiziden und botanische Exkursion
    Kategorie
    Vortrag
    Termin
    25.05.2019, 10:00 bis 13:45 Uhr
    Ort
    Beckmann Hörsaal, Botanischer Garten Leipzig, Leipzig
    Brüderstraße 34
    04103 Leipzig
    Veranstalter
    Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft e. V. (DPhG)
    Frau Prof. Dr. Schulz-Siegmund
    Punkte
    4
    Anmeldung
    Fax. 0341/97-36609 E-Mail. pharmazeutische.technologie@uni-leipzig.de
    Zielgruppe
    Apotheker/innen
    Teilnahmegebühr
    15,00 €
  8. Fitness-Training für die Arzneimittelabgabe

    Beim Thema „Entleerungsstörungen des Darmtraktes“ stehen neben den üblichen Seminarschwepunkten (Entscheidungskriterien für die Arzneimittelabgabe, Rat zur Arztkonsultation, patientenindividuelle Arzneimittelauswahl) auch die Probleme von Arzneimittelfehlgebrauch (Abführmittel) und Reiseprophylaxe / Reiseapotheke (Durchfall) im Mittelpunkt von Fallbeispielen und Diskussion.


    Ein Verständnis der Wirkqualitäten (Durchfall / Verstopfung) am Opiatrezeptor (peripher / zentral) kann bei der Wirkstoffbeurteilung moderner Arzneimittel sehr hilfreich sein. Werfen wir einen Blick auf das pharmakologische Wechselspiel der Agonisten und Antagonisten.


    Viele neue Präparate haben auf dem Gebiet Durchfallerkrankungen bestehende Therapiemöglichkeiten auch in der Selbstmedikation wesentlich erweitert bzw. verändert (Racecadotril, Milchsäurebakterien, Gelatinetannat usw.). Therapieleitlinien wurden auf Grund neuer Evidenzgrade korrigiert (Macrogol vs. Lactulose, Loperamid vs. Racecadotril). Gemeinsam werden im Seminar aktuelle Übersichten  nach den Gesichtspunkten einer evidenzbasierten Selbstmedikation erarbeitet.


    Der Darm als Mikrobiom ist Zielobjekt neuer wissenschaftlicher Forschungsprojekte und Gegenstand spekulativer Gesundheitsversprechen die zur Zeit mit vielen Bakterienkulturen als Nahrungs-ergänzungsmittel den Markt überfluten. Auch diese werden einer kritischen Wertung unterzogen.

    Kategorie
    Seminar
    Termin
    27.05.2019, 15:00 bis 18:30 Uhr
    Ort
    DORMERO Hotel am Theater, Plauen
    Theaterstr. 7
    08523 Plauen
    Ausreichend Plätze vorhanden
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Frau Füßel (Tel. 0351/26393-202)
    Referent(en)
    Dr. Klaus Gerlach
    Punkte
    4
    Zielgruppe
    Apotheker und Nichtapprobierte
    Teilnahmegebühr
    40,00 €
    Anmelden
  9. 1-tägiges Lymphologie-Seminar Grundlagen der Flachstrick-Kompressionsstrumpf-Versorgung bei Ödemerkrankungen
    Kategorie
    Seminar
    Termin
    28.05.2019, 09:00 bis 18:00 Uhr
    Ort
    Good Morning Hotel, Leipzig
    Tauchaer Straße 260
    04349 Leipzig
    Veranstalter
    BELSANA - Medizinische Erzeugnisse
    Frau Lux
    Punkte
    6
    Anmeldung
    Tel. 0951/309303-0, -228, -231 Fax. 0951/309303-430
    Zielgruppe
    Apotheker und Nichtapprobierte
    Teilnahmegebühr
    83,30 €
  10. Gretchenfrage bei halbfesten Rezepturen: Lösungs- oder Suspensionssystem?

    Diese extrem wichtige Fragestellung ist sowohl für die Plausibilitätsprüfung als auch für die sich anschließende Herstellung der Creme essentiell. Liegt der Arzneistoff suspendiert vor, ist er reaktionsträge und therapeutisch sinnvolle Wirkstoff-Kombinationen sind dann z. B. trotz ungünstigen pH-Bedingungen mit reduzierter Aufbrauchsfrist verkehrsfähig.


    Ganz anders verhält es sich bei Lösungssystemen. Der molekular vorliegende Arzneistoff tritt in Wechselwirkung mit anderen Bestandteilen der Creme. Sinnvolle stabile Alternativen sind dem Arzt vorzuschlagen. Auch die Herstellungsanweisung muss unterschiedlich gestaltet werden: Bei Suspensionszubereitungen ist ein geeignetes Anreibemedium oder Rezepturkonzentrat zu wählen. Doch welches passt zur Verordnung? Bei bestimmten Wirkstoffen, die sich anschließend in der Grundlage lösen, muss ebenfalls „angerieben“ werden; bei anderen reicht lediglich das Aufstreuen auf die vorgelegte Creme. Es gibt auch Rezepturkonzentrate, die den Arzneistoff in gelöster Form enthalten. Zu beachten ist, dass viele Rezepturen aufgrund ihrer Reaktionsbereitschaft stabilisierende Zusätze wie Puffer, pH-Korrigentien oder Antioxidantien benötigen. Doch welche passen zur Verordnung? All diese Fragen werden anhand praxisrelevanter Beispiele beantwortet.

    Kategorie
    Seminar
    Termin
    28.05.2019, 10:00 bis 17:00 Uhr
    Ort
    Sächsische Landesärztekammer, Dresden
    Schützenhöhe 16
    01099 Dresden
    Ausreichend Plätze vorhanden
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Frau Füßel (Tel. 0351/26393-202)
    Referent(en)
    Ingrid Ewering
    Punkte
    7
    Zielgruppe
    Apotheker und Nichtapprobierte
    Teilnahmegebühr
    50,00 €
    Anmelden
  11. Gretchenfrage bei halbfesten Rezepturen: Lösungs- oder Suspensionssystem?

    Diese extrem wichtige Fragestellung ist sowohl für die Plausibilitätsprüfung als auch für die sich anschließende Herstellung der Creme essentiell. Liegt der Arzneistoff suspendiert vor, ist er reaktionsträge und therapeutisch sinnvolle Wirkstoff-Kombinationen sind dann z. B. trotz ungünstigen pH-Bedingungen mit reduzierter Aufbrauchsfrist verkehrsfähig.


    Ganz anders verhält es sich bei Lösungssystemen. Der molekular vorliegende Arzneistoff tritt in Wechselwirkung mit anderen Bestandteilen der Creme. Sinnvolle stabile Alternativen sind dem Arzt vorzuschlagen. Auch die Herstellungsanweisung muss unterschiedlich gestaltet werden: Bei Suspensionszubereitungen ist ein geeignetes Anreibemedium oder Rezepturkonzentrat zu wählen. Doch welches passt zur Verordnung? Bei bestimmten Wirkstoffen, die sich anschließend in der Grundlage lösen, muss ebenfalls „angerieben“ werden; bei anderen reicht lediglich das Aufstreuen auf die vorgelegte Creme. Es gibt auch Rezepturkonzentrate, die den Arzneistoff in gelöster Form enthalten. Zu beachten ist, dass viele Rezepturen aufgrund ihrer Reaktionsbereitschaft stabilisierende Zusätze wie Puffer, pH-Korrigentien oder Antioxidantien benötigen. Doch welche passen zur Verordnung? All diese Fragen werden anhand praxisrelevanter Beispiele beantwortet.

    Kategorie
    Seminar
    Termin
    29.05.2019, 10:00 bis 17:00 Uhr
    Ort
    Amber-Hotel Chemnitz Park, Chemnitz-Röhrsdorf
    Wildparkstr. 6
    09247 Chemnitz-Röhrsdorf
    Ausreichend Plätze vorhanden
    Veranstalter
    Sächsische Landesapothekerkammer
    Frau Füßel (Tel. 0351/26393-202)
    Referent(en)
    Ingrid Ewering
    Punkte
    7
    Zielgruppe
    Apotheker und Nichtapprobierte
    Teilnahmegebühr
    50,00 €
    Anmelden

Oben