Zum Tag der Apotheke startet Beratungskampagne

Dresden (SLAK, 16.05.2012): 

Unsere Leistung für Ihre Gesundheit“ – unter diesem Motto startet zum diesjährigen Tag der Apotheke am 24. Mai eine Kampagne der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, mit der die Apotheken bundesweit auf ihre vielschichtigen Beratungsangebote hinweisen.

Auch teilnehmende sächsische Apotheken bieten dabei unter anderem eine Überprüfung der Hausapotheken für ihre Kunden und Patienten an. „Apothekerinnen und Apotheker sind Arzneimittelfachleute. Deshalb nutzen Sie das Angebot der Apotheken und lassen Ihre Hausapotheke überprüfen“, sagt Friedemann Schmidt, Präsident der Sächsischen Landesapothekerkammer.

Nicht in jedem Haushalt schließt der alljährliche Frühjahrsputz auch eine Überprüfung der Hausapotheke ein, dabei wäre das eine gute Gelegenheit, den eigenen Medizinschrank auf Vordermann zu bringen. Mindestens einmal jährlich sollten Medikamente und Verbandsmaterial gründlich kontrolliert, verfallene Arzneimittel aussortiert und verbrauchte Verbandstoffe aufgefüllt werden. „Damit im Notfall alle wichtigen Arzneimittel auch griffbereit und einsatzfähig sind, lassen Sie sich von den Apothekenmitarbeitern beraten, denn die ideale Zusammensetzung der Hausapotheke hängt auch von den individuellen Lebensumständen ab“, so Schmidt. Teilnehmende Apotheken halten außerdem eine umfassende Checkliste zur Hausapotheke für ihre Kunden bereit.

Medikamente sollten am besten mit dem Beipackzettel aufbewahrt werden. Ist das auf der Packung aufgedruckte Haltbarkeitsdatum eines Arzneimittels überschritten, darf es – anders als etwa ein Lebensmittel – nicht mehr angewendet werden. Hinzu kommt, dass einige Medikamente, zum Beispiel Augentropfen, nach dem ersten Anbruch nur wenige Wochen lang verwendbar sind. Deshalb sollten Patienten das Datum der Öffnung auf der Packung notieren. Nach Ablauf der Aufbrauchfrist dürfen diese Medikamente nicht mehr angewendet werden.

Pressekontakt:  Solveig Wolf, Sächsische Landesapothekerkammer, Tel.: 0351/263 93 214

« zurück zur Übersicht

Oben